tel./fax: +371 67183521; mob.: +371 29850408; e-mail: spigin@cool.lv
 
Jurijs Spigins

  "So harmonische und tiefe Einheit der Vernunft, Gefühle und ausgebildeten Spieltechnik muss man beim Namen der hervorragenden Meisterschaft nennen, ohne sich vor dem lauten Wort zu ängstigen", so schrieb "Literatur und Kunst" nach dem Konzert des Pianisten.

  Jurijs Spigins - Pianist - Experimentator. Er hat ungefähr 20 Soloprogramme in mehr als 1500 Musikkonzerten mit verschiedenem Musikstil: von den alten klassischen Werken bis Musikstücke der modernen Komponisten gespielt.

  Später hat er gleichzeitig mit der pädagogischen Arbeit im J.Medins Musikcollege mit Kammermusik: in Ensembles zusammen mit dem M.Rostropovitschs Studentin Cellistin E.Testelez, dem Rigaer Quartett, Geiger U.Sprudzs, den Opernsängern aufgetreten. Beim Vortrag der Klavierkonzerte hat er zusammen mit den Dirigenten L.Vigners und N.Jarvi u.a. musiziert.

  Beim Suchen neuer Musizierungsarten, - stile, - themen hat Jurijs Spigins Geplant, und zur Zeit spielt und bietet er den gewissen Konzertzyklus mit der gemeinsamen Benennung "Die Träume des 20. Jahrhunderts" an.

  Im Programm sind die bekanntesten Populär - und Jazzmelodien, die sogenannten "evergreen", eingeschlossen, die der Pianist in seiner Bearbeitung vorträgt.

  Dort hat der Pianist die besten Errungeschaften der klassischen und Jazzmusik zusammengelegt. Jurijs Spigins hat die Themen von Hollywood, die für grosses Auditorium beliebt sind und die im Vortrag von Frenk Sinatra, E.Ficzerald, O.Pitersons, Gl.Miller, B.Evans u.a. berühmten Musikern bekannt sind, mit seiner Manier des Professionalpianisten bereichert, worüber man in der Zeitung schrieb: "Das Pianistenspiel ist glänzend, die filigrane Klaviertechnik, natürliche Begeisterung, Emotionalität schlissen sich mit der Temperamentsgrosszügigkeit zusammen".

  Der Pianist hat seine Professionalität erreicht bei der glänzenden Absolvierung des J.Vitols Konservatoriums und die Aspirantur des Konservatoriums in S-Peterburg (Pädagogen Prof. P.Serebrjakov, Prof. V.Nilsen). Er hatte eine Praxis an den Prof. Jak.Flier.

  Jurijs Spigins ist Solist im Raimonds Pauls musikalischen Zentrum "Vernisaza" seit seiner Eröffnung.

 Top.LV 

  Das Fragment aus dem Konzert:
   "Himalaji" - Jurijs Spigins (2008) (148 mb)
  und sein neues Solokonzertprogramm:
     "Die Träume des 20. Jahrhunderts"
   "The very throught of you" - Ray Nobel (2.7 mb)
   "All the way" - von Hensen (4.3 mb)
Copyright © 2000-2011 Jurij Spigin. Developed by Destiny